web menu knickzum webmenu sprechblase

Berufsorientierung an der AvT

Zukunftsperspektiven in der Dualen Ausbildung eröffnen

AvT-Schüler beim „Tag der Ausbildung“ und auf einer Betriebsrundfahrt unterwegs in der Region

Nach den Herbstferien waren die Realschülerinnen und -schüler der Vorabgangsklassen der Adam von Trott-Schule in der Region unterwegs, um sich während des Projekt- „Tages der Ausbildung“ vor Ort Einblicke in die Tätigkeiten verschiedener Ausbildungsberufe bei der Stadt Sontra, der Sparkasse Werra-Meißner und dem AWO-Seniorenzentrum Sontra zu informieren.
Eine weitere Schülergruppe erkundete das Ausbildungszentrum für Bauwirtschaft (ABZ) in Eschwege und durfte in diesem Zusammenhang auch an dem Unterricht in der Berufsschule teilnehmen.
Klassenlehrer Jörg Blackert bemerkte: „ Es war sehr wichtig, dass unsere Schüler Einblicke in beide Bestandteile einer dualen Ausbildung erhalten haben und sie zugleich sehen konnten, wie vielfältig die Tätigkeiten der Azubis in der Bauwirtschaft sind und welche Möglichkeiten der Weiterbildung das ABZ ESW unseren Jugendlichen bieten kann“.
Beeindruckt waren auch die Schülerinnen und Schüler, die sich in den anderen Unternehmen informierten: So erzählten Luca und Joelina: „ Jetzt können wir uns die Ausbildungsberufe viel besser vorstellen und haben auch das Arbeitsumfeld gesehen, in dem die Tätigkeiten der Ausbildung stattfinden. Vor Ort kriegt man einen guten Eindruck davon, was auf einen zukommt, wenn wir einen der Azubi-Berufe erlernen wollen.“
Auch Karsten Rabe, Schulkoordinator für den Aufgabenbereich Berufsorientierung, ist es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler sich vor Ort über die Ausbildungswege informieren und Kontakte mit aktuellen Azubis und den Ausbildungsleitern knüpfen: „So können unsere Jugendlichen wichtige Kontakte, Eindrücke und Informationen erhalten, die ihnen während ihrer Berufsorientierungs-prozesse helfen können, zukünftig eine Berufswahlentscheidung zu treffen, sei es nach der 10.Klasse mit der Mittleren Reife oder nach dem Besuch unserer Oberstufe“.
Genau aus diesem Gründen organisierte das BO-Lehrerteam auch eine weitere
Betriebserkundungsfahrt zu den Unternehmen Kali+Salz, AE Group, Alsecco und der Sparkasse Bad Herfeld/Rotenburg. Im Vorfeld je nach Interesse einem Unternehmen zugeordnet, informierten sie sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe live vor Ort, nahmen an Bewerbungstrainingstests teil und sammelten viele weitere wichtige Tipps und Hinweise hinsichtlich einer späteren Bewerbung. Klassenlehrer Jörg Blackert fasste anschließend zusammen: „ Gelungene und wertvolle BO-Veranstaltungen für unsere Schülerinnen und Schüler und deren Berufswahlprozess - nicht nur hinsichtlich der anstehenden nächsten Schülerbetriebspraktika im April 2019“.

 

Routenplaner

google maps icon

Routenberechnung zur Adam-von-Trott-Schule

Moodle und AvT

moodle avt buttonLernplattform der Adam-von-Trott-Schule.
Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der
Lernplattform...

mehr erfahren...

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com