web menu knickzum webmenu sprechblase

Einladung zum 25. Weihnachtskonzert

 

 

„Zum 25. Weihnachtskonzert laden wir vom Organisationsteam des 10. und 11. Jahrgangs der Adam-von-Trott-Schule Sontra alle ganz herzlich ein!“ erklärt Annika Brassel vom WP – Kurs Musik. Am 20. Dezember um 19 Uhr ist es in der Evangelischen Stadtkirche dann so weit. „Aufgrund des besonderen Jubiläums wird das Weihnachtskonzert dieses Jahr nicht nur von aktiven Schülerinnen und Schülern, sondern auch von Ehemaligen mitgestaltet. Deshalb fangen wir auch eine halbe Stunde früher an als sonst.“, erläutert Musiklehrerin Nancy Heldmann, die auch in diesem Jahr für die musikalische Gesamtleitung verantwortlich ist.

Unter ihrer Federführung üben die Schülerinnen und Schüler seit einigen Wochen schon fleißig als Solisten, in Chören oder Ensembles die stimmungsvolle Musik ein.

„Es ist schon etwas Besonderes, dass diese Tradition von der gesamten Schulgemeinde getragen wird und ein verbindendes Element ist.“ freut sich der ehemalige Pädagogische Leiter Ludger Arnold.

 

„Wir freuen uns darauf, uns gemeinsam auf die bevorstehenden Feiertage einzustimmen.“ sagte Schulleiterin Susanne Herrmann–Borchert und fügt lachend hinzu: „Der Eintritt ist wie immer frei.“

 

 

„Zum 25. Weihnachtskonzert laden wir vom Organisationsteam des 10. und 11. Jahrgangs der Adam-von-Trott-Schule Sontra alle ganz herzlich ein!“ erklärt Annika Brassel vom WP – Kurs Musik. Am 20. Dezember um 19 Uhr ist es in der Evangelischen Stadtkirche dann so weit. „Aufgrund des besonderen Jubiläums wird das Weihnachtskonzert dieses Jahr nicht nur von aktiven Schülerinnen und Schülern, sondern auch von Ehemaligen mitgestaltet. Deshalb fangen wir auch eine halbe Stunde früher an als sonst.“, erläutert Musiklehrerin Nancy Heldmann, die auch in diesem Jahr für die musikalische Gesamtleitung verantwortlich ist.

Unter ihrer Federführung üben die Schülerinnen und Schüler seit einigen Wochen schon fleißig als Solisten, in Chören oder Ensembles die stimmungsvolle Musik ein.

„Es ist schon etwas Besonderes, dass diese Tradition von der gesamten Schulgemeinde getragen wird und ein verbindendes Element ist.“ freut sich der ehemalige Pädagogische Leiter Ludger Arnold.

„Wir freuen uns darauf, uns gemeinsam auf die bevorstehenden Feiertage einzustimmen.“ sagte Schulleiterin Susanne Herrmann–Borchert und fügt lachend hinzu: „Der Eintritt ist wie immer frei.“

Routenplaner

google maps icon

Routenberechnung zur Adam-von-Trott-Schule

Moodle und AvT

moodle avt buttonLernplattform der Adam-von-Trott-Schule.
Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der
Lernplattform...

mehr erfahren...

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com