web menu knickzum webmenu sprechblase

Schulzweige

MINT

Im Rahmen der 6. Veranstaltungsreihe des MINT-Kolloquiums besuchten 51 Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe der Adam-von-Trott-Schule Sontra und der Fachoberschule und des Beruflichen Gymnasiums der Beruflichen Schulen in Witzenhausen die zweite Veranstaltung mit dem Thema „MINT in den elektronischen Photovoltaik-Berufen“.

 

Nachdem die Schülerinnen und Schüler über die Bedeutung der Photovoltaik im Zusammenhang mit der Energiewende informiert wurden und einen kurzen Einblick in die Entwicklungsgeschichte der SMA Solartechnology AG erhielten, informierten Klaus Hennemann, Ausbilder für gewerblich-technische Berufe, und Tobias Gans, Auszubildender, vor allem über SMA Ausbildungsberufe.

 

Den Schwerpunkt des praxisorientierten Vortrags setzte jedoch Klaus Hennemann darauf zu verdeutlichen, dass Kenntnisse in den MINT-Bereichen Physik und Mathematik elementare Voraussetzungen für die Ausbildung und spätere Berufsausübung sind. Tobias Gans untermauerte dies mit „einfachen“ Aufgabenstellungen, die einen gewissen Einblick in die gewerblich-technische Ausbildung gaben.

 

Wie viel Spannung muss am Widerstand R1 abfallen? Mit Hilfe von welchem Bauteil könnte man eine manuelle Regelung der Helligkeit einer LED erreichen? Wenn wir nun das Potentiometer auf 200 Ohm einstellen, was wird mit der Spannung am Widerstand geschehen? Welcher Zusammenhang kann daraus abgeleitet werden? Diese und weitere Fragen wurden gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern theoretisch erarbeitet und beantwortet und anschließend in der Praxis überprüft.

  • MINT_09_2014_001

Simple Image Gallery Extended

Routenplaner

google maps icon

Routenberechnung zur Adam-von-Trott-Schule

Moodle und AvT

moodle avt buttonLernplattform der Adam-von-Trott-Schule.
Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der
Lernplattform...

mehr erfahren...

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com