web menu knickzum webmenu sprechblase

Schulzweige

Informationsabend der Jahrgänge Q2 und Q4 an der Adam-von-Trott-Schule Sontra

Am Freitag, 05.02.2016, besuchten viele der Abiturientinnen und Abiturienten des letztjährigen Abiturjahrgangs ihre alte Schule, um den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen Q2 und Q4 Rede und Antwort über ihre Erfahrungen in Ausbildung, FSJ, Dualem Studium und / oder „reinem Studium“ zu stehen. Ein Informationsabend dieser Art wurde nun bereits zum sechsten Mal an der Adam-von-Trott-Schule durchgeführt.

Die große Resonanz (es waren fast zwei Drittel der Abiturientinnen und Abiturienten des letzten Jahres gekommen!) beweist, dass eine solche Information aus erster Hand eine gute Möglichkeit darstellt, um einerseits ehemaligen Schülerinnen und Schülern eine Plattform zu bieten, um wertvolle Erfahrungen weiterzugeben, andererseits aber auch ein geeignetes Forum ist, damit Schülerinnen und Schüler der aktuellen Oberstufenjahrgänge Fragen über ihre nahe Zukunft stellen und eventuell vorhandene Ängste bezüglich der eigene Zukunft abbauen können.

Nachdem sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler mit kurzen Statements vorgestellt hatten, berichteten sie den Anwesenden von ihren ersten Erfahrungen in Ausbildung, Dualem Studium, Studium oder Sozialem Jahr bzw. Bundesfreiwilligendienst. Dabei wurde deutlich, dass viele der Berufs- bzw. Studiumsanfänger ihre Wahl gut getroffen hatten, denn sie zeigten sich mit ihrer momentanen Situation völlig zufrieden.

In einer anschließenden Fragerunde waren dann die Schülerinnen und Schüler an der Reihe, ihre ehemaligen Mitschüler über ihre Erfahrungen beim Einstieg in einen neuen Lebensabschnitt nach der Schulzeit zu befragen. Hier zeigte sich, dass die Schülerinnen und Schüler an ganz unterschiedlichen Punkten interessiert waren, so stand bspw. die konkrete Frage nach den Anforderungen eines bestimmten Studiengangs genauso auf der Tagesordnung, wie die Erkundigung, wie anstrengend ein Duales Studium sei.

Es entspann sich ein reger Gedankenaustausch, in dessen Verlauf die ehemaligen Schülerinnen und Schüler ihren Nachfolgern bereitwillig Auskunft gaben und manch guten Tipp an die Frau / den Mann bringen konnten.

Die Schülerinnen und Schüler des letzten Abiturjahrgangs betonten, dass es wichtig sei, möglichst früh mit der geeigneten Suche nach Ausbildungsplatz oder Studiumsplatz zu beginnen. Auch könne ein FSJ eine gute Gelegenheit sein, um zu erkennen, ob einem eine Beruf liegt oder eher nicht.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder einen solchen Erfahrungsaustausch geben, wobei die diesjährigen Abiturienten dann in die Rolle der Ehemaligen „schlüpfen“ werden.

(Oliver Methe, Studienleiter)

onfoabend oberstufe feb 2016

Routenplaner

google maps icon

Routenberechnung zur Adam-von-Trott-Schule

Moodle und AvT

moodle avt buttonLernplattform der Adam-von-Trott-Schule.
Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der
Lernplattform...

mehr erfahren...

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com